Funkrocker geben Konzert im Bunker

Fähr-Lobbendorf (ajb). Hypertonus treten am Sonnabend, 27. Juli, im BunkerC178, Am Werftor 10, auf. Im Vorprogramm sind die DOW aus Braunschweig zu hören. Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr. Nach dem Konzert ist ab 23.30 Uhr eine Disco im Bunker vorgesehen. Hypertonus, das ist instrumentale Musik zwischen Psychedelic und Funkrock . "Die drei jungen Bremer", heißt es in der Ankündigung, "bieten ein weites Spektrum, das zwischen gewaltigen Sounds, die niederstrecken, und einer Atmosphäre, die einem die Hand zum Aufstehen reicht, nichts vermissen lässt". DOW, das ist, wie die Veranstalter werben, "ein Quartett, das sich authentischer Musik verschrieben hat, eine Erfahrung in der akustischen Wahrnehmung, die man so schnell nicht vergisst".
24.07.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Fähr-Lobbendorf (ajb). Hypertonus treten am Sonnabend, 27. Juli, im BunkerC178, Am Werftor 10, auf. Im Vorprogramm sind die DOW aus Braunschweig zu hören. Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr. Nach dem Konzert ist ab 23.30 Uhr eine Disco im Bunker vorgesehen. Hypertonus, das ist instrumentale Musik zwischen Psychedelic und Funkrock . "Die drei jungen Bremer", heißt es in der Ankündigung, "bieten ein weites Spektrum, das zwischen gewaltigen Sounds, die niederstrecken, und einer Atmosphäre, die einem die Hand zum Aufstehen reicht, nichts vermissen lässt". DOW, das ist, wie die Veranstalter werben, "ein Quartett, das sich authentischer Musik verschrieben hat, eine Erfahrung in der akustischen Wahrnehmung, die man so schnell nicht vergisst".

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+