Fußball-Bremen-Liga Konzentration gilt dem Klassenerhalt

In der Fußball-Bremen-Liga trifft die Burgwall-Elf am Sonnabend um 13 Uhr zuhause auf den SC Borgfeld und die SAV gastiert am Sonntag um 15 Uhr beim FC Union 60.
17.02.2022, 12:35
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Klaus Grunewald

„Fußball ist ein Ergebnisspiel“, sagt der Trainer des Bremen-Ligisten Blumenthaler SV, Steffen Dieckermann. Soll heißen: Die Ergebnisse müssen für seine Mannschaft dringend positiv ausfallen – egal wie –, befindet sie sich doch nach der 1:4-Pleite beim TuS Komet Arsten weiterhin im Abstiegs-Dschungel. Der Kampf um den Klassenerhalt hat nun aber auch für den Rivalen aus der Nachbarschaft, SG Aumund-Vegesack, absolute Priorität. Daraus macht Trainer Björn Krämer nach der jüngsten 1:2-Heimniederlage gegen den SV Werder Bremen III kein Hehl.  Während die Burgwall-Elf an diesem Sonnabend um 13 Uhr zuhause auf den SC Borgfeld trifft, gastiert die SAV am Sonntag um 15 Uhr beim FC Union 60.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren