Fußball-Landesliga: SV Türkspor Experte für Sechs-Punkte-Spiele

Der SV Türkspor überwintert auf einem Platz im gesicherten Mittelfeld der Fußball-Landesliga. Dieses Zwischenergebnis resultiert daraus, dass die Nordbremer gegen alle Abstiegskandidaten gewonnen haben.
09.01.2022, 16:29
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Jens Pillnick

"Im Soll." Mit zwei Worten bringt Bayram Özkul den bisherigen Saisonverlauf des SV Türkspor auf einen Nenner. Der Trainer des Fußball-Landesligisten hatte 17 Punkte als Zielmarke für die Hinrunde ausgegeben, 16 davon haben die Nordbremer bei noch zwei ausstehenden Partien bereits auf dem Konto. Damit können sie relativ sorglos dem weiteren Saisonverlauf entgegensehen, denn der Abstand zu den Abstiegsrängen beträgt, in einer allerdings "schiefen" Tabelle, acht Zähler.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren