Millionenprojekt in Farge Wie das Kraftwerk umgerüstet werden soll

Immer wieder ist darüber gesprochen worden, künftig Holz statt Kohle im Farger Kraftwerk zu verbrennen. Jetzt haben Entscheider des Betreibers skizziert, wie die Anlage umgerüstet werden soll – und bis wann.
14.09.2021, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Wie das Kraftwerk umgerüstet werden soll
Von Christian Weth

Seit mehr als einem Jahr wird an Plänen gearbeitet, die aus dem Farger Kohlekraftwerk quasi ein Holzkraftwerk machen sollen – jetzt sind sie zum ersten Mal den Blumenthaler Beiratsvertretern vorgestellt worden. Betreiberfirma Onyx Power hat den Stadtteilpolitikern skizziert, was technisch notwendig wird, um die Anlagen umzurüsten. Und bis wann der Umbau abgeschlossen sein soll. Trotzdem bleiben Fragen von Fraktionen und Anwohnern offen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren