Fußball Nordteams auswärts gefordert

Bei Grohn stürmt Iacovozzi von Beginn - Türkspor vor Kellerduell - Burg in Buntentor
02.12.2022, 14:58
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Marc Gogol

Der vorletzte Spieltag in der Fußball-Landesliga Bremen in diesem Jahr hält für die drei Nordbremer Mannschaften drei Auswärtsaufgaben bereit. Für den SV Grohn und den SV Türkspor bieten sich von der Papierform her gute Möglichkeiten, weiter Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sowie für den Anschluss an das Tabellenmittelfeld zu sammeln. Der 1. FC Burg hingegen muss bei einem Team aus der oberen Tabellenhälfte antreten.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren