Das Porträt: Marcel Lux Engagement für die Gemeinschaft

"Ich möchte etwas für den Stadtteil tun, und zwar zusammen mit den Menschen, die hier leben", sagt Marcel Lux. So hat der Blumenthaler vor einem Jahr den Gemeinschaftsgarten "Wilde Blume" ins Leben gerufen.
07.06.2021, 08:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Daniela Schilling/dan

Seit einem Jahr gibt es den Gemeinschaftsgarten „Wilde Blume“ am Blumenthaler Dokumentationszentrums (Doku). Als Ehrenamtlicher hat der Blumenthaler Marcel Lux das Projekt initiiert und maßgeblich geprägt. „Ich möchte etwas für den Stadtteil tun, und zwar zusammen mit den Menschen, die hier leben“, beschreibt er seine Motivation. Neben seinem Einsatz für den Garten hat er zahlreiche weitere Projekte im Kopf. Dabei lautet die Philosophie des 32-Jährigen: „Teile, was du hast.“

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren