Bundeswehr-Übung Mit Dingo und Eagle auf der Weser

Mit Dingo, Eagle und Gefechtsstand auf der Fähre über die Weser: 165 Soldaten des Objektschutzregiments der Luftwaffe Schortens nehmen mit 55 Fahrzeugen an der Bundeswehr-Großübung Friesischer Löwe teil.
18.05.2021, 09:25
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Mit Dingo und Eagle auf der Weser
Von Patricia Brandt

Eine Frau steht am Fähranleger in Farge – und fummelt verzweifelt an ihrem Handy. "Vor lauter Aufregung habe ich meine Pin-Nummer vergessen", berichtet sie schief grinsend. Zusammen mit ihrer Schwester, die eigens aus Köln angereist sei, hat sich die Schwanewederin mit einem Picknickkorb ausgestattet auf den Weg zur Fähre Farge gemacht, wo an diesem Morgen mehr als 50 Fahrzeuge des Objektschutzregiments der Luftwaffe Friesland in Schortens im Rahmen der fünftägigen Großübung Friesischer Löwe aufs Schiff rollen sollen. "Mega! Ich habe überall Gänsehaut", ruft die Frau, als um kurz nach 8 Uhr ein lautes Brummen am blauen Himmel einen Bundeswehr-Hubschrauber ankündigt.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren