Wer will in die Zelle?

Blumenthal. Im Rahmen des Sommerferienprogramms des Kreissportbundes (KSB) Bremen-Nord haben gestern zehn Kinder die Arbeit am Blumenthaler Revier hautnah miterleben können. Polizeioberkommissar Uwe Jenssen leitete die Führung. Als Kontaktpolizist ist Jenssen auch für die Öffentlichkeitsarbeit an Schulen verantwortlich. Unter anderem zeigte er den Neugierigen die Einsatzzentrale und die Zellen der Wache Blumenthal. Freude brach bei den Kindern vor allem aus, als sie sich die Zelle auch von innen anschauen durften. Ganz Mutige konnten sich einsperren lassen. Bei der Frage, woran die Polizei Einbrecher erkennen kann, herrschte bei den Kindern dann Einigkeit: "Sie verkleiden sich und tragen alle eine Maske", war die allgemeine Meinung.
05.07.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Wk

Blumenthal. Im Rahmen des Sommerferienprogramms des Kreissportbundes (KSB) Bremen-Nord haben gestern zehn Kinder die Arbeit am Blumenthaler Revier hautnah miterleben können. Polizeioberkommissar Uwe Jenssen leitete die Führung. Als Kontaktpolizist ist Jenssen auch für die Öffentlichkeitsarbeit an Schulen verantwortlich. Unter anderem zeigte er den Neugierigen die Einsatzzentrale und die Zellen der Wache Blumenthal. Freude brach bei den Kindern vor allem aus, als sie sich die Zelle auch von innen anschauen durften. Ganz Mutige konnten sich einsperren lassen. Bei der Frage, woran die Polizei Einbrecher erkennen kann, herrschte bei den Kindern dann Einigkeit: "Sie verkleiden sich und tragen alle eine Maske", war die allgemeine Meinung.

Fred Schlichting zeigte den Kindern, wie die Beamten von der Wache aus die genaue Position der einzelnen Polizeifahrzeuge bestimmen können. Auch die Besonderheiten des Reviers in Blumenthal erklärte er ihnen. Mit dabei war auch Marco Olejmiczak vom Kreissportbund (KSB). Nach seinen Angaben war die Beteiligung an den bisherigen Veranstaltungen des Ferienprogramms noch nicht so wie erhofft. Der KSB erwarte aber mit dem besseren Wetter auch mehr Teilnehmer für die Ferienspaßaktionen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+