Willkommens-Initiative Blumen zum fünfjährigen Bestehen

Die Willkommens-Initiative „Zukunftsmut“ ist im Haus der Familie in Lüssum-Bockhorn angesiedelt. Anlässlich des fünfjährigen Bestehens gab es jetzt eine Blumenpflanz-Aktion.
20.05.2021, 15:12
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Jörn Hildebrandt/jöh

„So wie die Blume wächst und blüht, ist auch unsere Initiative in den Jahren gewachsen“, sagt Johanne Stegink-Lüken vom Haus der Familie und führt weiter aus, „sie hat mit dazu beigetragen, dass Hiesige und Neuzugewanderte sich gegenseitig kennen und verstehen lernen“. Die Willkommens-Initiative „Zukunftsmut“ ist im Haus der Familie in Lüssum-Bockhorn angesiedelt, in der derzeit zwölf Anwohner sowie Geflüchtete mitarbeiten. Die Initiative kümmert sich um Menschen aus Afrika, dem Nahen Osten, Osteuropa und weiteren Regionen und wird mit Geldern aus dem Programm „Wohnen in Nachbarschaften“ (Win) und aus dem Bremer Integrationsbudget finanziert.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren