A-Jugend-Verbandsliga Bremen

Werle-Team weit von der Topform entfernt

Der SC Borgfeld bekam gegen den JFV Bremen deutlich seine Grenzen aufgezeigt. Die A-Junioren verloren klar mit 1:5.
13.10.2021, 08:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Frank Mühlmann

Borgfeld. Der SC Borgfeld ist momentan nicht in der Verfassung, um über die gesamte Spielzeit einem Team wie dem neuen Tabellenzweiten JFV Bremen Paroli zu bieten. Bei der 1:5-Auswärtsschlappe der „Wümme-Kicker“ brachte ein völlig unnötiger Foulelfmeter die Gäste Mitte der ersten Halbzeit auf die Verliererstraße. Der JFV düpierte kurz darauf die zu hoch aufgerückte Borgfelder Viererkette bei einem Einwurf. Der Anschlusstreffer durch einen sehenswerten 20-Meter-Schlenzer von Joris Atayi brachte mit dem Pausenpfiff keine Kehrtwende. Zu fehlerhaft agierte die Werle-Elf weiterhin im Passspiel und fing sich nach dem Seitenwechsel noch zwei Konter sowie einen Sonntagsschuss ein. SCB-Torhüter Raffael Müller leistete sich kurz vor Schluss noch eine verbale Entgleisung und wurde des Feldes verwiesen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren