Tag der Verkehrssicherheit in Borgfeld

Mit Farbe für sicheres Radfahren

Mit Sprühkreide haben ADFC-Mitglieder aus Lilienthal und Borgfeld auf Gefahren für Radfahrer aufmerksam gemacht. Anlass war der Tag der Verkehrssicherheit.
22.06.2021, 10:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Mit Farbe für sicheres Radfahren
Von Antje Stürmann
Mit Farbe für sicheres Radfahren

Martin Enderle (links) und Thomas Stierle vom ADFC markieren Gefahrenstellen für Radler.

Christian Kosak

Lilienthal/Borgfeld. Mit Sprühkreide und Schablonen haben am Sonnabend in Borgfeld und Lilienthal Thomas Stierle und Martin Enderle vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) auf Gefahrenstellen für Radfahrer aufmerksam gemacht. Anlass war der vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat ausgerufene Tag der Verkehrssicherheit, der den Menschen Themen der Verkehrssicherheit näherbringen und sie erlebbar machen soll, heißt es in einer Mitteilung des ADFC-Landesverbandes Bremen. In der gesamten Weserstadt und in Lilienthal seien dafür Aktive unterwegs gewesen und hätten auf "akute Mängel in der öffentlichen Fahrradinfrastruktur hingewiesen", so ADFC-Sprecherin Frauke Maack. Bürgerinnen und Bürger hatten die Mankos zuvor online beim ADFC-Mängelmelder eingegeben. Thomas Stierle und Martin Enderle waren unter anderem in der Butendieker Landstraße unterwegs, wo es für Radfahrer eng wird, wenn sich zwei Autos begegnen, und holprig, wenn sie in den Seitenraum ausweichen. In Borgfeld griffen Stierle und Enderle an der unübersichtlichen, sehr engen Ein- und Ausfahrt beim Rewe-Parkplatz an der Borgfelder Heerstraße zur Sprühkreide.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren