B-Jugend-Verbandsliga Bremen SC Borgfeld II wieder mit besseren Karten

Mit einer starken Aufholjagd beim 5:2-Heimsieg gegen den JFV Bremen II verschaffte sich der SC Borgfeld II etwas Luft im Kampf um den Klassenerhalt.
16.11.2021, 16:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Frank Mühlmann

Borgfeld. Mit einer starken Aufholjagd beim 5:2-Heimsieg gegen den JFV Bremen II hat sich der SC Borgfeld II etwas Luft im Kampf um den Klassenerhalt verschafft. Nach ersten verheißungsvollen Torannäherungen durch Louis Weißer und Zein Shaieb übernahmen die Gäste die Spielkontrolle. Ein Pfostenschuss (22.) ließ schon Ungemach erahnen, kurz darauf klingelte es erstmals im Kasten von Ramón Counen im Anschluss an eine Ecke. Ein Schuss ins lange Eck besorgte das 0:2, ehe Tristan Schaper mitten in der anhalten Drangphase des JFV verkürzte. Drei Wechsel brachten neuen Schwung, und Zein Shaieb krönte mit dem Ausgleich noch vor der Pause seine starke Leistung. Nach dem Seitenwechsel trafen Zara Sheikhi und Vincent Bischoff direkt das Aluminium. Die Mawn-Elf war nach der Führung durch Zara Sheikhi drückend überlegen, Tristan Schaper machte mit einem Doppelpack alles klar.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren