B-Jugend-Verbandsliga Bremen Nach 1:2 hängen die Köpfe beim Mawn-Team

Beim verlustpunktfreien Spitzenreiter JFV Bremerhaven II wurde der SC Borgfeld II mit 1:5 unter Wert geschlagen.
25.10.2021, 16:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Frank Mühlmann

Borgfeld. Beim verlustpunktfreien Spitzenreiter JFV Bremerhaven II wurde der SC Borgfeld II mit 1:5 unter Wert geschlagen. Mehr als eine Halbzeit lang befand sich die Elf von Trainer Simon Mawn mindestens auf Augenhöhe. Aus einer kompakten Defensive heraus hatte der SCB immer wieder gefährliche Umschaltmomente. So wie beim 1:0, als sich Bastian Hirschel über die starke linke Seite durchsetzte und Zara Sheikhi bediente, der das Leder trocken oben links einnetzte. Kurz vor der Pause fingen sich die Gäste den unnötigen Ausgleich, weil sie nicht konsequent genug verteidigten. Inmitten einer Druckphase in Hälfte zwei, als die „Wümme-Kicker“ die Kontrolle zu übernehmen schienen und durch Zara Sheikhi die nächste Chance besaßen, schlug der Favorit eiskalt zu. Von diesem Nackenschlag erholten sich die Rot-Weißen nach den Negativerlebnissen der letzten Wochen nicht mehr.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren