SC Borgfeld U17 Mit gutem Gefühl in die Winterpause?

Es ist erst ihr siebtes Saisonspiel - aber schon das letzte vor der Winterpause. Die kleine Regionalliga-Staffel ist dafür verantwortlich. Im Verfolgerduell will der SC Borgfeld einen Dreier nachlegen.
28.10.2021, 16:26
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Frank Mühlmann

B-Junioren-Regionalliga Nord: Im Verfolgerduell gegen den JFV Nordwest wird es für den SC Borgfeld nicht nur darauf ankommen, auf Tuchfühlung mit der Tabellenspitze zu bleiben, sondern auch mit einem guten Gefühl in die darauf folgende Winterpause zu gehen. Diverse Male hat SCB-Trainer Yimin Ehlers den kommenden Gegner bereits beobachtet und dabei eine große Gefahr nach Standardsituationen festgestellt. Vor heimischem Publikum wird sich Cyril Ekweh verletzungsbedingt nicht zeigen können. Leise Hoffnungen auf die Rückkehr der Langzeitausfälle Luca Eden und Connor Rohra haben sich nicht erfüllt. „Es nervt, dass wir noch nicht einmal in dieser Saison mit derselben Aufstellung auflaufen konnten“, ärgert sich Yimin Ehlers.

Monatspreis

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1. Monat gratis
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

Jetzt 35% sparen

Jahresangebot

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar

106,80 € 69 € für 1 Jahr

Angebot sichern

Alles lesen mit

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren