Grundschule Am Borgfelder Saatland

Raumnot im Fokus

Die Grundschule Am Borgfelder Saatland kann sich Hoffnung auf zusätzliche Räume machen. Bis Ende des Jahres wolle die Behörde den Bedarf analysieren und einen Plan ausarbeiten, so ein Vertreter im Beirat.
16.06.2021, 19:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Raumnot im Fokus
Von Antje Stürmann
Raumnot im Fokus

Zu wenig Platz, aber ein Silberstreif am Horizont: Das ist die Grundschule Am Borgfelder Saatland.

CARMEN JASPERSEN

Borgfeld. Für die Raumnot in der Grundschule Am Borgfelder Saatland könnte sich bald eine Lösung ergeben. Das sagte Udo Stoessel, bei der Bildungssenatorin Referatsleiter für Liegenschaften, am Dienstag im Borgfelder Beirat. Bis Ende dieses Jahres wolle die senatorische Behörde die Lage analysiert und möglichst einen Lösungsansatz erarbeiten. Schulleiterin Kerstin Kinner bezeichnete dies nach 16 Jahren des Wartens und Improvisierens als Hoffnungsschimmer.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren