Mobilfunktechnik Kritiker wollen Funkmast verhindern

Einen Bauantrag gibt es noch nicht. In Borgfeld haben am Dienstagabend aber Kritiker vorsorglich deutlich gemacht, dass sie einen Funkmast in nur etwa 100 Meter Entfernung vom Wohngebiet Borgfeld-West ablehnen.
25.05.2022, 16:27
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Kritiker wollen Funkmast verhindern
Von Antje Stürmann

Borgfeld. Knapp zwei Dutzend Menschen haben sich am Dienstagabend am Kuhweideweg in Borgfeld-West versammelt, um Informationen auszutauschen über den möglichen Bau eines Funkmastes auf der Wiese zwischen Suhrfleet und Holler Fleet. Zu dem Treffen aufgerufen hatte Anwohner Gerald Hodel, der seine Bedenken bereits eine Woche zuvor im Beirat geäußert hatte (wir berichteten). Ein Bauantrag liegt laut Behörde noch nicht vor. Der Grundstückseigentümer hat sich bislang nicht öffentlich zu dem Thema geäußert.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren