Neben Borgfelder Schützenhalle Corona-Teststation genehmigt

Das Lilienthaler Unternehmen Lifequell hat vom Gesundheitsamt die Genehmigung erhalten, bei der Schützenhalle am Hamfhofsweg eine Corona-Teststation aufzubauen. Das teilte Lifequell am Dienstag mit.
19.01.2022, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Corona-Teststation genehmigt
Von Antje Stürmann

Borgfeld. Das Gesundheitsamt hat die Genehmigung für ein Corona-Testzentrum am Hamfhofsweg in Borgfeld erteilt. Das hat Christian Milautzki von der Firma Lifequell am Dienstag mitgeteilt. "Wir erfüllen alle Vorgaben und bieten, anders als zunächst gedacht, nun auch PCR-Tests an", so Milautzki. Darauf lege die Behörde Wert. In den kommenden Tagen will das Lilienthaler Unternehmen auf dem Parkplatz neben der Schützenhalle einen Container aufstellen lassen, einrichten und die notwendige Technik installieren lassen. Am Montag könnten dort laut Milautzki die ersten Schnell- und PCR-Tests durchgeführt werden. Es sei das zurzeit einzige Angebot dieser Art in Borgfeld und Horn.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren