Grünes Klassenzimmer in Borgfeld "Wir hoffen, dass wir ein kleines Saatkorn legen können"

Auf der Borgfelder Farm der Hans-Wendt-Stiftung öffnet Bremens erstes "Grünes Klassenzimmer" mit einem Workshop zum Thema Boden. Anne Emden vom Partnerverein Sozialökologie erklärt das Bildungsprojekt.
11.09.2021, 10:00
Lesedauer: 6 Min
Zur Merkliste
Von Antje Stürmann

Frau Emden, vor Ihnen liegt ein Haufen frischer Erde. Mit welchem Ihrer Sinne entdecken Sie den Boden am liebsten?

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren