Vortrag in Borgfeld Tipps für mehr Sicherheit im Netz

Wie sich Bürgerinnen und Bürger fit machen fürs Internet, erklären an diesem Donnerstag die Bremer Präventionsbeauftragte für Cybercrime, Ulrike Dunecke, und Sebastian Dargel (Netzwerk Digitalambulanzen).
20.07.2022, 18:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Tipps für mehr Sicherheit im Netz
Von Antje Stürmann

Borgfeld. In der digitalen Welt unterwegs zu sein, kann sehr spannend sein. Das Internet bietet komfortable Lösungen, es verbindet, bildet und ist unterhaltsam – auch für Menschen, die älter sind als 60 Jahre. Wie diese ihre Digitalkompetenz stärken, wo Betrüger besonders gern lauern und warum die Jüngeren nicht unbedingt schlauer sind, erklärt die Präventionsbeauftragte für Cybercrime bei der Bremer Polizei, Ulrike Dunecke.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren