Ehrenamtliches Engagement Lob für Lichterzauber in Borgfeld

Mit ihrem Lichterzauber in der Ortsmitte stimmen ehrenamtlich Engagierte die Borgfelderinnen und Borgfelder auf Weihnachten ein und schenken dem ein oder anderen so ein Lächeln. Das bleibt nicht ohne Antwort.
06.12.2022, 16:28
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Lob für Lichterzauber in Borgfeld
Von Antje Stürmann

Lichterzauber mitten im Ortszentrum stimmt die Borgfelder auf Weihnachten ein. "Eine stattliche Tanne schmückt den Marktplatz, und die Straßenlaternen sind bestückt mit leuchtenden Sternen", freut sich Leserin Sandra Kwijas in einer E-Mail an die Redaktion der WÜMME-ZEITUNG. Ortsamtsleiter Karl-Heinz Bramsiepe kann das nur bestätigen: "Ein schöner Baum", lobte er jüngst. Sandra Kwijas bedankt sich stellvertretend für alle Borgfelderinnen und Borgfelder beim Bürgerverein für das festlich geschmückte Ortszentrum. Dessen Engagement sei nicht selbstverständlich: "Nur durch den ehrenamtlichen Einsatz (danke Herr Klüver, danke Herr Horn) und die Kostenübernahme ist dieses möglich." Zuletzt hatte auch der Beirat das Projekt Weihnachtsbeleuchtung unterstützt, indem er dem Bürgerverein einen Energiekostenzuschuss aus dem Topf der Globalmittel in Höhe von 200 Euro gewährte, um die Preissteigerung bei Strom aufzufangen. Jetzt dürfen die Lichtersterne in Borgfeld bis zum Morgengrauen leuchten. "Schön, dass wir uns alle daran erfreuen können", so Kwijas.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+