Projekt in Borgfeld Digital-Kurs-Termine für Senioren stehen fest

Das Interesse ist groß: Binnen weniger Monate haben die Seniorenvertreter im Borgfelder Beirat, der Bürgerverein und das Projekt Bremer Digitalambulanzen Kurse für Ältere zum Thema Digitales organisiert.
27.09.2022, 16:46
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Digital-Kurs-Termine für Senioren stehen fest
Von Antje Stürmann

Borgfeld. Mit diesem Erfolg hat Jürgen Linke nicht gerechnet: Kaum stehen die Termine fest, sind die Schulungen zum Thema digitale Technik für Seniorinnen und Senioren in Borgfeld schon fast ausgebucht. Am 4. Oktober geht es los, kündigt der Seniorenvertreter im Beirat an. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

"Werben müssen wir dafür gar nicht", lobt Linke die Neugier, die Offenheit und den Lernwillen der Borgfelder Seniorinnen und Senioren. Allein im Stiftungsdorf sei das von den Seniorenvertretern initiierte Angebot auf großes Interesse gestoßen. Wie berichtet, werden die Schulungen vom Netzwerk Bremer Digitalambulanzen finanziell unterstützt. Der Bürgerverein hat die Trägerschaft übernommen und organisiert die Kurse vor Ort.

Lesen Sie auch

Insgesamt gibt es sieben Termine. "Vor allem für den 24. November sind noch Plätze frei", sagt die Vorsitzende im Bürgerverein, Gabriela Piontkowski. Die Kursstunden finden an einem Dienstag von 16 bis 18 Uhr im Stiftungsdorf der Bremer Heimstiftung (Daniel-Jacobs-Allee 1) statt. Ein IT-Fachmann wird die Schulungen mit je fünf bis acht Teilnehmern leiten, unterstützt wird er von dem pensionierten Pädagogen Jörg Behrmann. Vermittelt wird vor allem Wissenswertes im Umgang mit dem Smartphone und zur Sicherheit. Seniorinnen und Senioren, die Smartphones besitzen, sollten diese mitbringen.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Ansprechpartner sind Jürgen Linke (Telefon: 0421/ 274 941) oder der Vorstand des Bürgervereins, Telefon: 0171 361 59 85 oder E-Mail: gpio@gmx.de.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+