Buch über Borgfeld Satellitenforscher umkreist Siedlergeschichte eines Dorfes

Raumfahrtexperte Wulf-Dieter Büscher kreist mit den Augen eines Satellitenforschers um die Siedlungsgeschichte Borgfelds. Jacob Jacobs, Vorfahre der Bremer Kaffee-Dynastie gab den Anstoß zu einem neuen Buch.
12.11.2021, 13:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Satellitenforscher umkreist Siedlergeschichte eines Dorfes
Von Petra Scheller

Borgfeld. Raumfahrtexperte Wulf-Dieter Büscher kreist mit den Augen eines Satellitenforschers um die Siedlungsgeschichte Borgfelds. Der Zeigefinger des promovierten Physikers fährt dabei über eine Karte aus dem Jahre 1802. Anhand von historischen Aufzeichnungen des Borgfelder Landwirts Jacob Jacobs (1866-1952), Bruder des Bremer Kaffeedynastie-Gründers, beschreibt der Autor und Heimatforscher Büscher Borgfelder Höfe, die auch heute noch das Ortsbild des Wümme-Dorfes prägen. In seinem neuen Buch "Borgfeld im Wandel der Zeit" erzählt Büscher die Siedlungsgeschichte des Ortes aus zwei Perspektiven – aus der historischen sowie aus der heutigen Sicht. Demnächst soll die gebundene limitierte Auflage im Handel erscheinen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren