Sparkasse in Borgfeld Kritik an Plänen für Bankfiliale ohne Automaten

Der Seniorenvertreter im Borgfelder Beirat lässt nicht locker. Johannes Huesmann setzt sich hartnäckig für eine mit Automaten ausgestattete Sparkassenfiliale an der Daniel-Jacobs-Allee ein.
07.12.2022, 18:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kritik an Plänen für Bankfiliale ohne Automaten
Von Antje Stürmann

Borgfeld. Johannes Huesmann ist hartnäckig. Mit Vehemenz setzt sich der Seniorenvertreter im Borgfelder Beirat für die Einrichtung der angekündigten Sparkassenfiliale an der Daniel-Jacobs-Allee ein – und zwar so ausgestattet, wie es die Sparkasse Bremen vor der Schließung ihrer Zweigstelle im Borgfelder Ortszentrum angekündigt hatte. Huesmann und sein Stellvertreter Jürgen Linke (Grüne) sicherten sich dafür jetzt per Bürgerantrag die Unterstützung des Borgfelder Beirats. Dessen Mitglieder sollten sich doch bitte mit Nachdruck dafür einsetzen, dass in der geplanten "Minifiliale" der Sparkasse an der Daniel-Jacobs-Allee auch Automaten aufgestellt werden, an denen die Kunden Ein- und Auszahlungen vornehmen und an denen sie Kontoauszüge sowie Überweisungen drucken können, heißt es.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren