Borgfelder Kulturforum Poetischer Spaziergang im Focke-Museum

Die "Textmacher Borgfeld" laden zu einem poetischen Spaziergang ins Focke-Museum ein. Sie rezitieren selbstverfasste Zeilen, die sie zu Bildern der laufenden Ausstellung unter dem Titel "Natur" verfasst haben.
09.05.2022, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Poetischer Spaziergang im Focke-Museum
Von Petra Scheller

Borgfeld. Die "Textmacher Borgfeld" laden zu einem poetischen Spaziergang ins Focke-Museum (Schwachhauser Heerstraße 240) ein. Die Natur in ihren schönsten Farben und Formen ist Thema einer Ausstellung, die neun Borgfelder Künstlerinnen und Künstler dort noch bis zum 22. Mai präsentieren. Vertreten sind Malerei, Fotografie und Mixed-Media-Collagen. Die Borgfelder Textmacher haben zu einzelnen Bildern lyrische Texte verfasst. Diese wollen sie am Dienstag, 10. Mai, ab 19 Uhr rezitieren.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren