Verkehrslärm Petition gegen "Rennstrecke Upper Borg"

Die Kritik am Verkehrslärm in Borgfeld wird lauter. Jetzt fordert Sabine Hegeler in einer Petition Maßnahmen gegen das Rasen auf dem Upper Borg. 85 Mitzeichner sind dafür. Die Frist endet Anfang März.
25.01.2022, 15:39
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Petition gegen
Von Antje Stürmann

Borgfeld. "Wir wohnen ja immerhin in einem Wohngebiet und nicht am Nürburgring", mit diesen Worten und einer Petition bei der Bremischen Bürgerschaft setzt sich Sabine Hegeler gegen den Verkehrslärm am Upper Borg zur Wehr. An den ersten drei Tagen nach der Veröffentlichung im Internet haben bereits 85 Bürgerinnen und Bürger das Anliegen unterstützt (Stand 24. Januar). 

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren