Fußball-Bremen-Liga Ducos weg, SC Borgfeld verliert trotzdem

Ohne Cheftrainer hat der SC Borgfeld bei der BTS Neustadt eine Niederlage kassiert. Michel Ducos trat zurück. Sein Ersatz trainiert eigentlich eine andere Mannschaft des SC.
20.03.2022, 16:51
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Markwort

Borgfeld.  Anstelle von Michel Ducos stand Tom Pretzel an der Seitenlinie: Mit sofortiger Wirkung hatte der gebürtige Franzose sein Amt als Trainer unter der Woche niedergelegt. "Mir fehlt einfach die Wertschätzung", begründete Ducos seinen Schritt. Eine für vergangenen Dienstag angesetzte Zusammenkunft mit Vorstand Thomas Kaessler und dem Sportlichen Leiter Heinrich Marschollek sei kurzfristig seitens der Borgfelder Verantwortlichen abgesagt worden, wie Ducos mitteilte. "Ich habe den Eindruck, dass auf meine Meinung kein Wert gelegt wird", klagte er, "und mir fehlt die Perspektive für den Herrenbereich."

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren