Fußball-Bremen-Liga Spiel zwischen SC Borgfeld und Blumenthaler SV wird wiederholt

Ein Elfmeter und die Folgen: Weil ein Borgfelder beim Tor seines Mitspielers zu früh in den Strafraum lief und der Schiedsrichter auf Freistoß für Blumenthal entschied, wird die Partie nun wiederholt.
01.10.2021, 14:54
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Spiel zwischen SC Borgfeld und Blumenthaler SV wird wiederholt
Von Thorin Mentrup

Borgfeld. Der Elfmeterpfiff war durchaus zweifelhaft gewesen, doch die Szenen, die kurz darauf im Bremen-Liga-Duell zwischen dem SC Borgfeld und dem Blumenthaler SV vor knapp zwei Wochen folgten, waren noch verwirrender. Borgfelds Christopher Taylor verwandelte den Strafstoß zum vermeintlichen 3:2. Unstrittig war, dass sein Mitspieler Ibrahim Bamba zu früh in den Sechzehner gelaufen war. Dass der Schiedsrichter den Elfmeter nicht wiederholen ließ, sondern den Gästen einen Freistoß zusprach, machte die Irritation perfekt – und veranlasste die Borgfelder dazu, nach der 2:5-Niederlage vor das Sportgericht zu ziehen. Das entschied nun, dass die Partie wiederholt wird.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren