Fußball-Bremenliga SC Borgfeld klarer Außenseiter gegen Brinkumer SV

Die Rollen sind klar verteilt, wenn der SC Borgfeld den Brinkumer SV erwartet. Dennoch hofft Trainer Tom Pretzel auf eine Überraschung.
27.04.2022, 15:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Markwort

Bremen-Liga: Alles andere als eine hohe Niederlage gegen den Tabellenzweiten Brinkumer SV wäre aus Sicht von Tom Pretzel bereits ein Erfolg. "Sie haben eine unglaubliche Qualität in der Offensive", betont der Trainer des SC Borgfeld, "und stellen dazu noch die zweitbeste Abwehr, das wird ein ganz schön dickes Brett für uns." Dennoch werde seine Mannschaft "alles reinhauen, was drin ist", versichert Pretzel, "denn wir haben doch eigentlich überhaupt nichts zu verlieren und können vollkommen befreit antreten". Der Kader wird wieder mit jungen Spielern aus der zweiten Mannschaft aufgefüllt werden, ansonsten stehen alle Stammkräfte zur Verfügung. "Wir müssen von Anfang an voll konzentriert sein", mahnt Pretzel, "dann können wir auch gegen so einen starken Gegner für eine Überraschung sorgen."

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren