Seminar für Geschichte Borgfelds historische Dorfmitte im Fokus

1962 wurde der Borgfelder Ratsspieker abgerissen. In dem Ausflugslokal mit Bootsanleger direkt an der Wümme wurden rauschende Feste gefeiert. Das könnte man so wieder einrichten, sagt ein Borgfelder Archivar.
21.05.2022, 11:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Borgfelds historische Dorfmitte im Fokus
Von Petra Scheller

Borgfeld. Wer sich für Borgfeld und seine Geschichte interessiert, ist hier genau richtig. Am Montag, 23. Mai, in der Zeit von 19 bis 21 Uhr, lädt der Leiter des Borgfelder Archivs, Johannes Rehder-Plümpe, zum Geschichtsseminar in den Sitzungssaal des Borgfelder Ortsamtes an der Borgfelder Landstraße 21 in Bremen ein. Im Mittelpunkt der Vorlesung mit anschließender Diskussion steht diesmal die Gaststätte "Ratsspieker". 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren