Borgfelder Flutbrücke Bald rollen die ersten Autos über den Neubau

Die neue Borgfelder Flutbrücke ist fast fertig. Doch bis das Einweihungsbändchen gespannt wird, dauert es noch – voraussichtlich bis August 2022. Immerhin: Demnächst können die ersten Fahrzeuge darüber rollen.
27.11.2021, 07:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Bald rollen die ersten Autos über den Neubau
Von Petra Scheller

Borgfeld. Funken sprühen. Es wird geschweißt, geflext, geschwitzt. Die Fertigstellung der Flutbrücke zwischen Borgfeld und Lilienthal geht in den Endspurt. Zwei Mobilkräne sind im Einsatz. "Der eine steht auf der Lilienthaler Seite – der andere in Borgfeld", erklärt Jörg Strudthoff beim Gang über die Baustelle. Der Bauingenieur führt die Bauaufsicht und wacht mit Argusaugen über die letzte Phase beim Flutbrückenbau. In ein paar Wochen ist das Bauwerk fertig. Viel früher, als geplant. Doch bis der Polier Dieter Schlangen, Brückenbau-Ingenieur Jan Hinrik Borchers und Projektleiter Arend Kiefer gemeinsam mit Bausenatorin Maike Schaefer das Einweihungsbändchen durchschneiden können, dauert es noch. Voraussichtlich bis zum Sommer.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren