Flutbrücke in Borgfeld Einweihung für August geplant

Die Bauarbeiten an der Flutbrücke zwischen Borgfeld und Lilienthal gehen in den Endspurt. Im Juni sollen die Straßenanschlüsse verlegt werden. Im August könnte die Einweihung starten.
22.05.2022, 15:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Einweihung für August geplant
Von Petra Scheller

Borgfeld/Lilienthal. Der Neubau der Flutbrücke – Hauptverkehrsachse zwischen Borgfeld und Lilienthal – ist fast fertig. Das teilt der leitende Brückenbau-Ingenieur, Jan Hinrik Borchers, vom Bremer Amt für Straßen und Verkehr (ASV) auf Nachfrage mit. Gerüchte, die Bauarbeiten seien ins Stocken geraten, weil es zurzeit Lieferengpässe für Asphaltbestandteile gebe, weist Borchers zurück. "Davon sind wir nicht betroffen, weil die Baufirma vorgesorgt hat", unterstreicht der Ingenieur. Die Brücke sei so gut wie fertig.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren