Fußball-Testspiel 1:1 in Burg – immerhin mal ein Teilerfolg für SC Borgfeld

Nach dem 3:4 im ersten Test gegen den FC Worpswede hat Bremen-Ligist SC Borgfeld immerhin ein 1:1 beim Landesligisten 1. FC Burg erreicht - wirklich zufrieden stellte aber auch dieses Resultat keinen beim SCB.
23.01.2022, 17:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Borgfeld. Der SC Borgfeld ist nicht über ein 1:1 (1:1)-Remis im Testspiel beim Bremer Fußball-Landesligisten 1. FC Burg hinausgekommen. „Wir müssen immer wieder viele neue Spieler integrieren und fangen deshalb in jeder Woche praktisch wieder bei Null an“, gab SC-Coach Michel Ducos als Entschuldigung an. Mit Viktor Tarwo von der BTS Neustadt und Nadhir Gafsi aus der A-Jugend des FC Oberneuland waren auch zwei Gastspieler beim Bremen-Ligisten dabei.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren