Borgfelder KinderAtelier bietet Workshops für Sechs- bis Zwölfjährige an Herbstferien einmal anders

Borgfeld. Für Schulkinder, die ihre Herbstferien nicht nur vor dem Fernseher verbringen, sondern ihre Kreativität entfalten möchten, bietet das Borgfelder KinderAtelier ein Ferienprogramm. Beim Workshop "Handwerkliches Arbeiten" können Kinder von acht bis zwölf Jahren Bauwerke aus Holz entwerfen. Von Montag, 17., bis Mittwoch, 19. Oktober, können Interessierte zwischen 10 und 13 Uhr hämmern und sägen. Die Kursusgebühr beträgt 63 Euro zuzüglich 17 Euro für das Material. Ein zweiter Workshop richtet sich an sechs- bis zwölfjährige Kinder. Mit Sand, Ton oder Farbe werden hier aus Tischlampen und Kerzenständern neue Leuchten gestaltet. Die Termine sind Montag und Dienstag, 24. und 25. Oktober, von 10 bis 13 Uhr. Die Teilnahme kostet 34 Euro, das Material 12 Euro.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Julia Basic

Borgfeld. Für Schulkinder, die ihre Herbstferien nicht nur vor dem Fernseher verbringen, sondern ihre Kreativität entfalten möchten, bietet das Borgfelder KinderAtelier ein Ferienprogramm. Beim Workshop "Handwerkliches Arbeiten" können Kinder von acht bis zwölf Jahren Bauwerke aus Holz entwerfen. Von Montag, 17., bis Mittwoch, 19. Oktober, können Interessierte zwischen 10 und 13 Uhr hämmern und sägen. Die Kursusgebühr beträgt 63 Euro zuzüglich 17 Euro für das Material. Ein zweiter Workshop richtet sich an sechs- bis zwölfjährige Kinder. Mit Sand, Ton oder Farbe werden hier aus Tischlampen und Kerzenständern neue Leuchten gestaltet. Die Termine sind Montag und Dienstag, 24. und 25. Oktober, von 10 bis 13 Uhr. Die Teilnahme kostet 34 Euro, das Material 12 Euro.

Neue Maltechniken können Sechs- bis Zwölfjährige im dritten Workshop erlernen. Er richtet sich an alle Kinder, die gerne einmal auf Leinwand malen möchten und ungewohnte Techniken mit neuen Bildideen ausprobieren wollen. Von Mittwoch, 26. Oktober, bis Freitag, 28. Oktober, können Kinder zwischen 10 und 13 Uhr auch mit verschiedenen Werkstoffen experimentieren. Die Kosten für den Workshop betragen 49 Euro, das Material kostet 12 Euro. Anmeldungen nimmt Tanja Boltze bis zum Beginn der Herbstferien unter Telefon 0421/55900279 oder per E-Mail an tb@boltze-art.de entgegen. Nähere Informationen zu den Kursen gibt es auch auf www.borgfelder-kinderatelier.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+