Impfmobil in Borgfeld Mobiles Team im großen Truck

Rund ein Dutzend Borgfelder haben am Dienstag die Chance genutzt und sich in der rollenden Impfstation des DRK eine Impfung gegen Corona geben lassen. Und es gibt noch weitere Chancen für eine Impfung.
17.05.2022, 18:21
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Mobiles Team im großen Truck
Von Antje Stürmann

Borgfeld. Der über 20 Meter lange, weiße Truck auf dem Parkplatz beim Supermarkt Rewe ist nicht zu übersehen. Er steht mit dem Heck zur Schützenhalle, auf seiner Flanke kündigen große, bunte Buchstaben an: Hier wird gegen Corona geimpft. Zum zweiten Mal macht die rollende Impfstation des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Borgfeld Halt. Die Zahl der Interessenten war am Dienstag überschaubar.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren