B-Junioren-Regionalliga

SC Borgfeld verliert Derby gegen Werder II

Das Spiel wogte hin und her. Dass es am Ende doch einen Sieger fand, lag aus Sicht des SC Borgfeld auch an Schiedsrichter Luis Felix Malter.
12.09.2021, 14:05
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
SC Borgfeld verliert Derby gegen Werder II
Von Dennis Schott
SC Borgfeld verliert Derby gegen Werder II

Rohjat Agackiran (links) zog trotz seiner beiden Tore und der Vorlage mit dem SC Borgfeld den Kürzeren.

Dennis Schott

Borgfeld. Als Schiedsrichter Luis Felix Malter an seiner Gesäßtasche nestelte, wurden die Augen von Elson Senayah immer größer. Als ihm die Rote Karte gezeigt wurde, schlug er die Hände vors Gesicht und fragte nur: "Wofür?" Der Akteur des U17-Regionalligisten SC Borgfeld war mit dieser Frage nicht allein. Die gesamte Borgfelder Bank konnte den Platzverweis in keinster Weise nachvollziehen. "Er kommt seitlich, zieht das Bein zurück. Was soll er denn noch machen?", meinte SCB-Coach Yimin Ehlers hinterher. Er stellte sich nicht nur demonstrativ vor seinen Schützling, sondern attackierte den Unparteiischen ungewohnt scharf. "Ich sage ja sonst nichts gegen den Schiedsrichter, aber er hat heute das Spiel entschieden", so Ehlers nach der 3:5 (2:2)-Niederlage bei Werder Bremen II.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren