Fußball-Landesliga Bremen 4:0 gegen Melchiorshausen: SC Borgfeld II verlässt Abstiegsränge

Das war ein wichtiger Sieg für den SC Borgfeld II: Gegen den TSV Melchiorshausen, einen unmittelbaren Konkurrenten um den Klassenerhalt, holte der Landesligist einen 4:0-Erfolg.
03.03.2022, 12:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Markwort

Borgfeld. Dank einer starken ersten Halbzeit im Heimspiel in der Bremer Fußball-Landesliga haben die Kicker des SC Borgfeld II die Abstiegsränge verlassen. Zwei Tore von Tim-Niklas Wachtendorf (11./45.) sowie je ein Tor von Paul Henri Noack (10.) und Mika Lasse Kroschel (37.) führten gegen den TSV Melchiorshausen zu einem verdienten 4:0 (4:0)-Erfolg – und sorgten bei Trainer Tom Pretzel für gute Laune.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren