Auslosung Lotto-Pokal

SC Borgfeld muss nach Geestemünde

Es geht wieder von vorne los für den SC Borgfeld: Zwei Tage nach dem Halbfinal-Aus bekam der Bremen-Ligist den Geestemünder TV in der ersten Runde des Lotto-Pokals zugelost.
19.08.2020, 13:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
SC Borgfeld muss nach Geestemünde
Von Tobias Dohr

Borgfeld. Momentan sind sie beim SC Borgfeld noch eher mit dem Wundenlecken beschäftigt, zu heftig war die 0:7-Halbfinalschlappe der Borgfelder Bremen-Liga-Kicker gegen Neu-Regionalligist FC Oberneuland. Doch spätestens jetzt dürfte der Blick beim Team von Trainer Lutz Repschläger nach vorne gerichtet sein. Denn der Bremer Fußballverband (BFV) hat bereits die Auslosung für den Lotto-Pokal 2020/2021 vorgenommen. 58 Teams gehen bei den Männern ins Rennen, um sich das begehrte Ticket für den DFB-Pokal zu sichern. Für den SC Borgfeld geht es in der 1. Hauptrunde, die vom 1. bis 3. September gespielt werden soll, zum Geestemünder TV. Das Team aus Bremerhaven sollte ein machbarer Auftaktgegner sein, spielt es doch lediglich in der Kreisliga A.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+