Polizei ermittelt in Borgfeld Unbekannte kundschaften Grundstücke aus

Zwei Unbekannte haben sich am Montag offenbar sehr genau Grundstücke und Häuser in Borgfeld angeschaut. In einem Fall versuchten sie, ins Haus zu gelangen, scheiterten aber. Die Polizei ermittelt.
04.01.2022, 17:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Unbekannte kundschaften Grundstücke aus
Von Antje Stürmann

Borgfeld. Zwei unbekannte Männer machen offenbar die Gegend unsicher. Nach Angaben der Polizei schlichen am Montagnachmittag "verdächtige Personen" unter anderem auf Grundstücken am Krögersweg herum. "Die Eigentümer erstatteten Anzeige wegen Hausfriedensbruchs", sagte Polizeisprecher Nils Matthiesen am Dienstag auf Nachfrage der WÜMME-ZEITUNG. In den sozialen Medien hatte eine Borgfelderin berichtet, am Montag gegen 14.30 Uhr seien zwei dunkelhaarige, gepflegt bekleidete Männer (einer mit schwarzem Vollbart) über den Zaun einer Nachbarin gestiegen, durch den Garten gelaufen, um durch die Hintertür ins Haus zu gelangen. Als Nachbarn sie ansprachen, hätten die beiden das Weite gesucht. "Die Männer sollen auch im Krögersweg mit dem Rad unterwegs gewesen sein", heißt es. Die couragierten Nachbarn hätten Anzeige erstattet.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren