Borgfelder Wümmewiesen Naturausflüge in der Wümme-Region

Die Natur mit anderen Augen sehen: Möglich ist das auf zahlreichen Ausflügen durch die Wümmelandschaft, per Rad und zur Fuß. Begleitet werden die Touren durch fachkundige Expertinnen und Experten.
28.06.2022, 12:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Naturausflüge in der Wümme-Region
Von Petra Scheller

Borgfeld/Landkreis Rotenburg. Wo schlafen eigentlich Kraniche? Was ist das Blaue Klassenzimmer? Und welche Pflanzen und Tiere leben im Wümmetal? Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt das Team der Stiftung Nordwest Natur in diesem Sommer und Herbst. Sechs Ausflüge sind geplant.

Los geht es am Sonnabend, 16. Juli, mit der "Tour de Wümme". Die Geografin Rebekka Lemb leitet die Radtour durch die Wümmeniederungen. Start ist um 11 Uhr. Vier Stunden lang soll der Ausflug dauern.

Am Sonnabend, 6. August, steht bei der "Tour de Wümme" die Erkundung des Wümmetals zwischen Rotenburg und Fischerhude an. Der Ornithologe Robin Maares kennt sich mit Wasserläufen und Vogelwelten aus. Der Gebietsschützer der Wümmewiesen begleitet die Tour. Geplant ist die Fahrradtour in der Zeit von 9.30 bis 17 Uhr.

Ein gemeinschaftliches Aufräumen der Wümmewiesen können Interessierte für Sonnabend, 17. September, ab 10.30 Uhr einplanen. Viereinhalb Stunden sind für die Müll-Sammel-Aktion geplant.

Keschern im Teich steht am Sonnabend, 15. Oktober, an. Zum Familientag lädt die Stiftung in das sogenannte Blaue Klassenzimmer ein. Umweltpädagogin Mara Roß begleitet die Teilnehmenden dabei. Start ist um 10.30 Uhr.

Ins Freiluftschlafzimmer der Kraniche führt Robin Maares am Freitag, 28. Oktober, während einer abendlichen Radtour durch die Fischerhuder Wümmewiesen. Gestartet wird um 16.45 Uhr.

Nordische Gänse unter fachkundiger Anleitung in den Wümmewiesen beobachten kann man am Sonnabend, 26. November, ab 9.30 Uhr am Bremer Stadtrand.

Info

Die Stiftung Nordwest Natur, Am Dobben 44, in Bremen, bittet um Anmeldungen unter der Telefonnummer 0421/ 710 06 oder unter der E-Mail-Adresse anmeldung@nordwest-natur.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+