Borgfelder Orgel Jetzt stimmt der Klang wieder

Alle 20 bis 30 Jahre müssen Orgeln ausgereinigt und gewartet werden. Die Borgfelder Orgel war nun an der Reihe und erhielt Besuch von Orgelbaumeister Uwe Knaak aus Melle.
08.12.2021, 08:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Sabine von der Decken

Borgfeld. Es ist nicht ausschließlich der Zahn der Zeit, der an der Borgfelder Orgel genagt hat, sondern der ganz normale Wartungsrhythmus, der den Orgelbaumeister Uwe Knaak aus Melle nach Borgfeld führt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren