Wahlkampf in Bremen Röwekamp besucht Borgfeld

Der Bremer Bürgerschaftsabgeordnete Thomas Röwekamp besucht Borgfeld. Am Donnerstag, 19. August, lädt der Christdemokrat zu Freibier und Grillwürstchen auf den Reiterhof Wellhausen ein. Anmeldung ist Pflicht.
12.08.2021, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Röwekamp besucht Borgfeld
Von Petra Scheller

Borgfeld. Zuerst joggen, dann bei Freibier und Grillwürstchen ins Gespräch kommen. Das ist der Plan der Borgfelder CDU, die den Bremer Spitzenkandidaten Thomas Röwekamp für Donnerstag, 19. August, an die Wümme einlädt. Gemeinsam mit dem Borgfelder Beiratsmitglied Jens Burghardt will Röwekamp eine große Runde durch den Ort joggen. Das teilt die CDU-Ortsvorsitzende Gabriela Piontkowski mit. Gestartet wird beim Turn- und Sportverein Borgfeld im Hamfhofsweg. Ab 16 Uhr wollen sich die Politiker dort mit Vereinssprecherin Heidi Bierstedt austauschen. Nach einem Rundlauf durch den ganzen Ort endet die Partie auf dem Reiterhof von Birgit Wellhausen am Rethfeldsfleet 7 in Bremen. Dort will sich Röwekamp die Sorgen und Nöte der Borgfelderinnen und Borgfelder anhören und mit ihnen ins Gespräch kommen, heißt es. Anmeldungen zu dem Treffen sind obligatorisch unter der E-Mail-Adresse gpio@gmx.de oder telefonisch unter 0171/3615985.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+