SC Borgfeld Trainerfrage offen, ein Trio geht

Noch steht kein Nachfolger für Lutz Repschläger fest. Der Sportliche Leiter Heinrich Marschollek hat mehrere Ideen für das Profil des Neuen. Auch auf Spielerseite ist in Borgfeld noch längst nicht alles klar.
15.07.2021, 17:18
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Trainerfrage offen, ein Trio geht
Von Thorin Mentrup

Heinrich Marschollek spricht von intensiven Wochen. Dem Sportlichen Leiter des SC Borgfeld geht die Arbeit derzeit nicht aus. Fast täglich stellen sich neue Spieler beim Bremen-Ligisten vor. Und dann ist da ja auch noch das zweite, mindestens genauso wichtige Thema: die Trainersuche. Denn den Nachfolger Lutz Repschlägers, dessen Vertrag für die neue Serie aufgelöst wurde, haben die Verantwortlichen vom Wümmedeich noch nicht gefunden.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren