SC Borgfeld Ohne Druck zum Titelanwärter

Die Wümme-Kicker sind im Duell mit dem Spitzenreiter und Meisterschaftsfavoriten der krasse Außenseiter. Doch Trainer Michel Ducos sieht in dieser Konstellation auch eine Chance.
24.08.2021, 17:11
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ohne Druck zum Titelanwärter
Von Thorin Mentrup

Bremen-Liga: Die Favoritenfrage stellt sich nicht vor dem Auswärtsspiel des SC Borgfeld beim Brinkumer SV. "Wir sind der Underdog", sagt Michel Ducos. Doch kampflos ergeben wollen sich die Wümme-Kicker und ihr Trainer dem Titelanwärter aus dem Diepholzer Norden nicht. In der Konstellation sieht der Coach sogar eine Chance für seine Elf: "Brinkum hat eine Ergebnispflicht, wir haben eher eine kämpferische Pflicht", verortet er den Druck ganz klar bei den Gastgebern, die mit einem 5:0-Sieg über Arsten in die Saison gestartet sind. Borgfeld dagegen verlor knapp gegen Hastedt, doch Ducos sah dabei einige positive Aspekte. Vor allem eine Sache fiel ihm auf: "Die Einstellung der Mannschaft ist vorbildlich." Sie stemmt sich gegen die schwierige Situation mit einer weiterhin recht kleinen Personaldecke und dem Umbruch, der nicht nur in vollem Gange, sondern noch am Anfang ist.

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren