SC Borgfeld Nicht verstecken!

Das Spiel beim Habenhauser FV ist der fünfte Versuch für den SC Borgfeld, etwas Zählbares einzuholen. Noch steht der Bremen-Ligist ohne einen Punkt da, die Habenhauser sind nur geringfügig besser gestartet.
09.09.2021, 17:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Nicht verstecken!
Von Dennis Schott

Bremen-Liga: "Weiter, immer weiter" - beim SC Borgfeld herrscht das Kahn' sche Mantra vor. Was beim Habenhauser FV, der nur geringfügig besser als die noch punktlosen Borgfelder gestartet ist, möglich sei? "Keine Ahnung", sagt Trainer Michel Ducos. Fest steht für den Borgfelder aber: "Wir werden uns nicht verstecken." Das Tabellenschlusslicht wird dabei erneut vor die Herausforderung gestellt, mit einem veränderten Personal auskommen zu müssen. Im jüngsten Punktspiel gegen Vatan Sport wurde Nicolas Soller aufgrund muskulärer Probleme vorzeitig ausgewechselt, um ihn zu schonen. "Personell gesehen haben wir momentan wirklich Pech", so Ducos, der aber keineswegs hadern will und auf ein gutes Training setzt. "Der Lohn der Arbeit wird dann kommen."

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren