Treffen für Japan-Fans Yuki Klink lädt zum Austausch

Ein bisschen Leichtigkeit in den zweiten Corona-Winter zaubern, das will die Kalligrafie-Künstlerin Yuki Klink. Für Sonntag, 5. Dezember, lädt die Borgfelderin zu einem Japan-Treffen auf Zoom ein.
03.12.2021, 13:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Yuki Klink lädt zum Austausch
Von Petra Scheller

Borgfeld. Ein Treffen für Japan-Fans veranstaltet die in Borgfeld lebende Kalligrafie-Künstlerin Yuki Klink am Sonntag, 5. Dezember, ab 13 Uhr, auf der Internet-Plattform Zoom. Anmeldungen werden über yukiklink@yahoo.de entgegengenommen. Eigentlich sollten nur ein paar Kalligrafie-Schülerinnen und Freunde aus Japan zusammenkommen, berichtet Klink in sozialen Netzwerken. Aufgrund der Corona-Lage stehe das Treffen jedoch "allen Japan-Fans" offen. Das Treffen soll 45 Minuten dauern, die Teilnehmer sollen sich gegenseitig vorstellen – und berichten, was sie mit Japan verbindet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+