Verein stellt sich neu auf Vorstandswahlen beim TSV Borgfeld

Die Pandemie hat dem TSV Borgfeld zugesetzt. Der Vereinsvorstand will die Lockerungen zum persönlichen Austausch auf der Jahreshauptversammlung am 17. Juli nutzen. Es stehen unter anderem Vorstandswahlen an.
11.07.2021, 12:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Vorstandswahlen beim TSV Borgfeld
Von Petra Scheller

Borgfeld. Der Turn- und Sportverein Borgfeld lädt zur Jahreshauptversammlung ein. Das Treffen findet am Sonnabend, 17. Juli, ab 11 Uhr auf dem Vereinsgelände am Hamfhofsweg 55 statt. Das teilt Vereinsvorstand Maike Schulten mit. Durch die Tagesordnung wird der kommissarische Vereinsvorsitzende Marcus Schmidtke führen. Gewählt werden sollen der erste und dritte Vorsitzende, ein Schriftführer oder eine Schriftführerin, ein stellvertretender Kassenwart, ein Kassenprüfer sowie ein Mitglied des Ehrenrates. Des Weiteren soll es eine Detailänderung in der Satzung geben und Gespräche über die Fortsetzung des Kursangebotes am Hamfhofsweg. 

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+