Umweltbetriebe in Borgfeld Baumschnitt in luftigen Höhen

Zurzeit finden in ganz Borgfeld Baumschnittarbeiten statt. Zu Verkehrsbehinderungen kommt es deshalb nicht. Das berichten die Landschaftsgärtner der Umweltbetriebe Bremen.
24.09.2022, 08:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Baumschnitt in luftigen Höhen
Von Petra Scheller

Borgfeld. In der Stadt Bremen gibt es nach Angaben der Bremer Umweltbehörde mehr als 72.000 Straßenbäume – davon 2.633 in Borgfeld. Die Landschaftsgärtner Uwe Poschmann und Sven Rußmeier von den Umweltbetrieben Bremen (UBB) sind gerade in Borgfeld unterwegs, um unter anderem Erlen, Eichen, Linden und Eschen zu schneiden. "Wir entfernen die Stammaustriebe und prüfen das Lichtraumprofil", erklärt Sven Rußmeier die Arbeiten in luftigen Höhen. In der kommenden Woche seien sie im Hamfhofsweg und an der Borgfelder Allee unterwegs.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren