Begegnungsstätte St. Magnus Bunte Ostereier gesucht

Die Begegnungsstätte St. Magnus möchte Seniorinnen und Senioren in benachbarten Einrichtungen zu Ostern eine Freude machen. Dafür bittet das Team um bunt gestaltete Ostereier.
08.03.2021, 06:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bunte Ostereier gesucht
Von Julia Ladebeck

Die Begegnungsstätte St. Magnus möchte Bewohnerinnen und Bewohnern benachbarter Senioreneinrichtungen zu Ostern eine Freude machen. Dafür sammelt das Team ab sofort bunt verzierte Ostereier. Kurz vor dem Fest sollen die Eier an die Einrichtungen weitergegeben werden. „Machen Sie mit – verschenken Sie mit uns Freude zu Ostern“, appelliert Leiterin Antje Büsing an die Nordbremer. „So zeigen wir den Bewohnerinnen und Bewohnern, dass sie nicht vergessen werden und wir an sie denken.“ Bunt verzierte Ostereier nimmt das Team bis Montag, 29. März, zu den Sprechzeiten in der Begegnungsstätte entgegen: montags von 11 bis 12 Uhr, dienstags von 10 bis 11 Uhr und freitags von 10 bis 12 Uhr. Außerdem steht ein Körbchen für die Eier im Durchgang zwischen Kirche und Gemeindehaus, das regelmäßig von den Mitarbeiterinnen im Gemeindehaus geleert wird. Auch die telefonischen Angebote der Begegnungsstätte St. Magnus laufen weiter: montags und donnerstags, jeweils ab 15 Uhr. Helmut Schneeloch, bekannt für seine Kurse rund um Smartphone, Tablet und PC, gibt zudem Seniorinnen und Senioren dienstags um 10 Uhr in einer Telefonkonferenz Informationen und Tipps rund um die Nutzung der Online-Geräte. Wer teilnehmen möchte, bekommt die Zugangsdaten für die Telefonangebote unter der Nummer 04 21 / 62 16 01 oder per E-Mail unter bgst.st.magni@kirche-bremen.de. „Wir vereinbaren auch gerne Termine“, betont Antje Büsing.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+