Bürgerversammlung Was die Burglesumer bewegt

Drei Stunden lang hat sich Bürgermeister Andreas Bovenschulte Zeit genommen, um Fragen von Bürgern zu beantworten. Ein Auszug der Themen, die in der Bürgerversammlung zur Sprache kamen.
22.06.2022, 19:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Was die Burglesumer bewegt
Von Julia Assmann

Das Forum des Schulzentrums an der Bördestraße ist gut gefüllt. Knapp 190 Gäste sind zur Bürgerversammlung in Burglesum gekommen. "Das sind mehr als in jedem anderen Quartier", sagt Gesa Wessolowski-Müller, die in der Bremischen Senatskanzlei für die Koordination der Bürgerbeteiligung zuständig ist. Sie moderiert die Veranstaltung, bei der Bürgermeister Andreas Bovenschulte Fragen aus dem Publikum beantwortet. Wie sich herausstellt, ist die Liste der Anliegen lang. 46 Wortmeldungen zählt Bovenschulte am Ende des Abends. Mehr als drei Stunden nimmt er sich Zeit, um auf alle Themen einzugehen. Ein Auszug.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren