Ehemaliges Ortsamt in Lesum FDP fragt nach Beiratsbeteiligung

Die FDP-Fraktion in der Bremischen Bürgerschaft hakt jetzt in einer Fragestunde nach, wann die Burglesumer Beiratsmitglieder über die Pläne für das ehemalige Ortsamt in Lesum informiert werden.
09.12.2022, 15:26
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
FDP fragt nach Beiratsbeteiligung
Von Julia Assmann

Nicht nur der Öffentlichkeit sind die Pläne für das ehemalige Ortsamt in Lesum nach wie vor unbekannt. Auch die Beiratsmitglieder haben keine Ahnung, wie das historische Haus in exponierter Lage mitten im Ortskern künftig genutzt werden soll. Die FDP-Fraktion in der Bremischen Bürgerschaft hakt jetzt in einer Fragestunde nach. Die Liberalen erkundigen sich in der Anfrage nach den rechtlichen Grundlagen sowie weiteren Gründen dafür, dass im Zuge der Vergabe eines Erbbaurechts-Vertrages bisher nur der Beiratssprecher und der Ortsamtsleiter von der Liegenschaftsverwaltung Immobilien Bremen (IB) eingebunden wurden, nicht aber die übrigen Burglesumer Beiratsmitglieder.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren